Also das Upgrade von Windows 7 Home Premium auf die Windows 10 Technical Preview durch ausführen des Upgrade-Installers funktionierte reibungslos.
– Es wurde automatisiert ein Wiederherstellungspunkt erzeugt
– Sämtliche Anwendungen und „Einstellungen“ wurden übernommen

  • Nun endlich unten eine normale Taskleiste
  • Das Startmenü ist „halb/halb“ (Windows 8 Kachel und aber auch „normal“ mit einer sonderbaren Indexierung)
  • Das Startmenü hat nun die „Suche Alles und Jeden“ Funktion
  • Highlight wäre „Multi Desktop“… unter Linux Desktops ein (gääääähn alter Hut)
  • Ansonsten ja viel mit „Social Vernetzen (Skype)“ und die Kontakte Funktion
  • OneNote ist dabei… kann mich auch irren, bei mir war es mit an Board
  • Bereitstellen, eine nette Funktion mit der sich Iso Images einfach einhängen lassen

Stabil läuft es bis jetzt auch, mein relativ neuer Samsung Color Laser CLP W365 wurde anstandslos in Betrieb genommen, lediglich der Firmen VPN Client möchte selbst als Administrator seine Dienste nicht mehr aufnehmen und musste erst neu installiert werden.