Debian

rclone und Cloud Storage

Per ssh von der Arbeit auf einen Host zu Hause, welchen ich gerne umziehen wollte, auf einen anderen, noch zu erstellenden Host. Wie sollte ich jetzt aber die Daten mal eben sichern? So kam ich auf das wunderbare Tool rclone. Mithilfe von rclone, konnte ich mal eben mein Google Drive nutzen, um die Daten von besagtem Host, in mein Google Drive zu sichern.

(mehr …)

Preload – wie cool ist das denn?

Ein Dämon der sein teuflisches Werk dadurch verrichtet, das er von dem Nutzungsverhalten des Anwenders lernt, um dann das starten von Anwendungen um bis zu 55% zu beschleunigen?

Da Preload Arbeitsspeicher benötigt, um den Programmcode zu speichern, sollte das System auf alle Fälle mehr als 1 GB Arbeitsspeicher haben.

Der Geschwindigkeitszuwachs kann bis zu 55 % betragen. Dies ist allerdings nicht gleich nach der Installation feststellbar. Preload braucht ein paar Tage bzw. ein oder zwei Wochen, bis eine verlässliche Statistik erstellt wurde. Diese Statistik nutzt Preload, um den Code der entsprechenden Programme in den Speicher zu laden.

(mehr …)

Energiehaushalt regeln bei einem Lenovo ThinkPad T430s und Debian 8.x

Eine etwas längere Akku Laufzeit wäre doch schon wünschenswert, also ist es an der Zeit sich mit dem untiefen des Linux Powermangements auseinander zu setzen. Der ersten Schritt sollte hierbei immer sein “Kenne Deine Hardware”.

(mehr …)

Lenovo Thinkpad T430s Debian 8.x missing firmware

Ich verwende zwar kein Bluetooth, dennoch nervte es mich, das im kern.log immer folgende auftauchte, somit wäre die Nutzung von Bluetooth ohnehin nicht möglich gewesen.

(mehr …)

Dansguardian stürzte ab bei -reload

Peng… Kill -9 ?! oder doch Zombie

In der Ausgangskonfiguration von Dansguardian unter Debian 7, wird der AV Scanner von ClamAV standardmäßig mit installiert, jedoch muss dieses noch in der Dansguardian Konfigurationsdatei nachträglich zum mitarbeiten überredet werden.

Beim Versuch die laufende Konfiguration der “exceptionsitelist” mittels dansguardian -g neu einzulesen ohne den kompletten Dansguardian Dienst neu zu starten, was ja für einen “Internet-Ausfall” sorgen würde, ist der Dansguardian Prozess immer wieder abgeschmiert. (mehr …)